Demokratisch in die Diktatur – Literatur als Spiegelbild vergangener Zeit?

27.08.2020 | 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Weingut Karl Friedrich Aust Weingut Aust
Weinbergstr. 10, 01445 Radebeul Saxony 01445


Philip Roth – „Verschwörung gegen Amerika“

Der gefeierte Atlantiküberquerer und bekennende Antisemit Charles Lindbergh erringt 1940 einen Erdrutschsieg über Franklin D. Roosevelt, wird amerikanischer Präsident und schließt ein Abkommen mit dem Nazideutschland Hitlers.

Was auf den ersten Blick wie eine „Was – wäre – wenn…“ – Gedankenspielerei anmutet, fragt vielmehr nach den Fundamenten von Demokratie- im Einzelnen und in einer Gesellschaft.
Lassen sich daraus Rückschlüsse für uns ziehen? Ist es überhaupt möglich, dass Kunst, dass Literatur konkrete Handlungsanweisungen bietet, ohne selbst ideologisch oder propagandistisch zu werden?

Der Germanist und Politikwissenschaftler Marco Exner geht diesen spannenden Fragen in der sommerlichen Atmosphäre im Weingut Karl Friedrich Aust nach.

 

Wann:                           Do., 27.08.2020, 17:30 – 19:30 Uhr

Kursort:                        Weingut Karl Friedrich Aust Radebeul, Weinbergstraße 10

Kursentgelt:                 6,00 Euro

Anmeldung:                 Tel. 0351/8304776 oder https://www.vhs-lkmeissen.de/programm/gesellschaft.html/kurs/530-C-20A152004/t/verschwoerung-gegen-amerika-philip-roth


Möchten Sie künftig per E-Mail über unsere aktuellen Veranstaltungen und die neuen Weinjahrgänge informiert werden, dann können Sie sich hier für den Newsletter anmelden.